Neues Event - Fluch der schwarzen Ritter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neues Event - Fluch der schwarzen Ritter

Beitrag von ThalisTartaros am Fr Jun 13, 2014 1:23 am

Das neue Event ist endlich mal so auf dem Testserver das es auch spielbar war :-)
Ich habs dort erstmal mit meinem Waldinoob gespielt und es ging gut. Für die Bosse brauchte ich blau, alles andere ging ohne Essies. Zumindest soweit wie ich kam xD

Erstmal zum Event und die wichtigsten Belohnungen:

http://prntscr.com/3scwc6
http://prntscr.com/3scwiv
http://prntscr.com/3scwm7
http://prntscr.com/3scwuu
http://prntscr.com/3scwy6

Das Event unterteilt sich in eine Hauptquestreihe mit etlichen Unterquests auf den Maps. Hier erstmal 2/3der Hauptquestreihe:




http://prntscr.com/3sdaqn
http://prntscr.com/3sdcag

Nun erstmal mein kleiner Noob. Damit ihr seht das es wirklich leicht ist, wenn man mit den stats gut durchkommt ;-) http://prntscr.com/3sd9kp


Nun zu den Maps:
Die erste Map ist die Sargonmap ab dem Ort wo früher Dragan war. Alle Amphoren waren  inaktiv und auch die Schweine gibt es nicht mehr. Als Monster gibt es nur diese kleinen Leuchtspinen. Endboss dieser Map ist ebenfalls solch eine Spinne, nur in größer. Angenehm ist, sie lässt sich stunnen :-)


http://prntscr.com/3scxzy
http://prntscr.com/3scy7v

M2 ist die Burg. Diese Fluchtperlen sind der Eintritt und lassen sich in der Burg farmen. Die erste gibt es als Questie auf M1.
http://prntscr.com/3sd9b6

Es ist eine sehr schöne winterliche Map. Modifizierte Monster die ich leider nicht screenen konnte, weil mein Noob sie sonst umwerfend gefunden hätte ;-)
Drum kann ich nur soviel sagen das die Knappen richtig sympatisch aussehen, auch wenn ihr Stönen, wenn sie getroffen werden, fehlgedeutet werden könnte *fg*
Für alle die gern Einrichtung kaputthauen, sollten bei den Fässern aufpassen ;-) sie sind zu zerschlagen, aber oft verbirgt sich eine schädliche Überraschung darin. Die Laser sind sehr langsam, haber nur eine überschaubare reichweite, sind dafür aber nicht angreifbar und machen aua ;-) macht Spass zwischen denen n Zwischenboss zu kämpfen... da kriegt das Wort Zwischenboss gleich noch ne neue Bedeutung :-)


http://prntscr.com/3sd1hi
http://prntscr.com/3sd36z
http://prntscr.com/3sd5ef

Alles weitere Kommt wenn ich Zeit hab das durczuspielen. Aber bis hierhin hatte es richtig Spass gemacht.


Leider kam ich erst nicht wegen Überfüllung des Servers und dann wegen Wartungsarbeiten nicht mehr dazu das Event weiter zu testen. Ich war noch in der Ausgrabunsstätte. Zum Abschluss zur dazugehörigen Quest öffnet man eine Truhe der Disziplin, die man sich von 6 aussucht. Auf dem TS hatte ich daraus den Raben  Very Happy 

http://prntscr.com/3st6yt

Dort war ich mit meiner Mage. Nicht ganz so ein Noob wie der Waldi, aber immernoch genug ;-) http://prntscr.com/3ss4ej mit diesen Werten kam ich ohne Essies durch die ganze Map. Nur aus Faulheit zu warten 3 Heilies verbraucht ;-)

Konnte heute morgen dort nochmal rauf  Very Happy hab mir dort die Queste zu den dazugehörigen Fragezeichen angeschaut (sry das ich nur eine gescreent hab) und war in der Schwefelöde. Die ist schon deutlich heftiger als die Ausgrabungsstätte.. also gute Steigerung und keine Langeweile zu befürchten, weils zu einfach wäre. Im Gefechtsplatz kann man dem Eventstein bekommen, brauch aber 100 Perlen eintritt. Also in der Burg is ganz fleissig Perlensammeln angesagt.
hier noch screen von der Julov- Quest ;-)

http://prntscr.com/3ubdu2


am 19. 06. gehts dann nu auch auf Heredur los...
Also viel Spass allen  Laughing 



Noch nachgeliefert, die Spinne als schnelles Reittier: http://prntscr.com/3u7em5
avatar
ThalisTartaros
Gildenmeister
Gildenmeister

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 06.07.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten